BBS Rodalben

Ihr Partner für berufliche Bildung im Landkreis Südwestpfalz                 

logomodernweissk

06331 258525

info@bbs-rodalben.de

Herzlich willkommen an der Berufsbildenden Schule Rodalben,

dem Bildungszentrum für berufliche Bildung im Landkreis Südwestpfalz seit über 75 Jahren.

Wir bieten ein breit gefächertes Bildungsangebot im gewerblich/technischen, kaufmännischen und sozialen/hauswirtschaftlichen Bereich mit Bildungsabschlüssen von der Berufsreife bis zur allgemeinen Hochschulreife.

ArrowArrow
ArrowArrow
Slider

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser umfassendes Bildungsangebot und nutzen Sie unsere Internetseite zur persönlichen Information und Kontaktaufnahme.

Auslandspraktikum in Dublin im Rahmen der Höheren Berufsfachschule

Die BBS Rodalben bietet den Schülerinnen und Schülern der Unterstufenklassen der Höheren Berufsfachschule (HBF) seit dem Schuljahr 2017/18 die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Dieses wird durch das Programm Erasmus+ gefördert und findet erstmalig im Sommer 2018 statt.

erasmus2erasmus3

erasmus

Die Schülerinnen und Schüler werden in den drei Wochen Auslandspraktikum in Dublin, der Landeshauptstadt Irlands, an einem Intensivsprachkurs in Englisch teilnehmen sowie vielfältige und fachspezifische Praktikumserfahrung in einem dort ansässigen Unternehmen sammeln.

Aus unterschiedlichen Fachrichtungen der Höheren Berufsfachschule haben sich Schülerinnen und Schüler bei dem Organisationsteam der Schule beworben. Seit Beginn des aktuellen Schuljahres treffen sich nun die ausgewählten Schülerinnen und Schüler regelmäßig und bereiten sich auf das Auslandspraktikum vor. Ende September 2017 fand eine Wanderung durch den Pfälzer Wald mit anschließendem gemeinsamem Mittagessen statt. Dabei konnten sich die Schülerinnen und Schüler untereinander besser kennenlernen.

Das Auslandspraktikum im Rahmen von Erasmus+ wird von den Lehrkräften Frau Ernst, Frau Haberer-Kastel, Frau Stoll und Herrn Peifer betreut.

Für Fragen, zum Beispiel von interessierten Schülerinnen und Schülern, steht das Organisationsteam gerne jederzeit zur Verfügung.

(Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.)