BBS Rodalben

Ihr Partner für berufliche Bildung im Landkreis Südwestpfalz                 

logomodernweissk3

06331 258525

info@bbs-rodalben.de

„Learning Business by doing Business“

Wo die Schüler im Vorjahr noch ein eigenes kleines virtuelles Unternehmen gründeten und führten, konnten sie jetzt bei der Veranstaltung „Learning Business by Doing Business“ an der FH in Zweibrücken schon spielerisch das Management eines mittelständischen Technologieunternehmens übernehmen.

Diese Veranstaltungsreihe, an der Klassen der BBS Rodalben schon seit Jahren teilnehmen, wurde von den Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Region, der Fachhochschule in Zweibrücken und durch den pädagogischen Leiter der BBS Rodalben Herrn Studiendirektor Bernhard Zinßius initiiert und von der Sparkasse Südwestpfalz finanziert.

topsim2012cAn den beiden Planspieltagen hatte die Klasse HBF OO 11, in Begleitung von Herrn Studienrat Dominik Richter und Herrn Studienrat Christoph Nauerz, gemeinsam mit einer 13er Klasse des Wirtschaftsgymnasiums Pirmasens, die Aufgabe komplexe betriebswirtschaftliche Entscheidungen eines Herstellers von Kopiergeräten zu fällen.

Die aus Schülern beider Klassen bestehenden Gruppen mussten sich gegen neun konkurrierende Unternehmen am Markt durchzusetzen, um Marktanteile zu gewinnen, das Betriebsergebnis und den Aktienkurs zu steigern und neue Mitarbeiter einstellen zu können.

Auch wenn nicht alle Gruppen ihre hoch gesteckten betriebswirtschaftlichen Ziele in den fünf gespielten Geschäftsjahren erreichen konnten, wurde bei den abschließenden Präsentationen vor einem 80-köpfigen Publikum deutlich, dass sich die Schüler in verschiedenen Kompetenzbereichen weiterentwickeln konnten. Auch wurde das Selbstvertrauen der Schüler gestärkt, da sie dank einer intensiven Vorbereitung auf das Planspiel mit Gymnasiasten einer höheren Klassenstufe gut mithalten konnten.

Und auch die von Herrn Verbandsbürgermeister Werner Becker und anderen regionalen politischen Amtsträgern überreichten Teilnahmezertifikate können sich in bevorstehenden Bewerbungsverfahren noch als ausgesprochen hilfreich erweisen.

topsim2012bEinmal vom Planspielfieber infiziert steht den Schülern der Höheren Berufsfachschule Organisation und Officemanagement die Teilnahme an weiteren Planspielen wie „Planspiel Börse“, ManagementCup“ und einigen mehr offen.

Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein der BBS Rodalben, der die Bezahlung des Mittagessens an beiden Tagen übernommen hat.